Happy International Women´s Day!!!

Am heutigen 8. März feiert die Welt den alljährlichen internationalen Frauentag.

Wir vom Zonta Club Diepholz-Vechta möchten diesen Tag zum Anlass nehmen, um in einer kleinen Serie auf engagierte, talentierte und besondere Frauen aus der Region Diepholz-Vechta aufmerksam zu machen. 

Neugierig geworden? 

Dann lernen Sie heute doch gleich die Lohner Malerin Luzie Uptmoor kennen, mit der wir unsere kleine Serie beginnen möchten  

https://de.wikipedia.org/wiki/Luzie_Uptmoor


Da die Veranstaltung mit Frau Rousseau am 3.11. nicht stattfinden kann, wird sie verschoben auf einen späteren - noch unbestimmten - Zeitpunkt. 

Frauen rocken das Land – Frauen in Systemrelevanten Berufen

Die Corona-Pandemie verlangt unserer Gesellschaft viele Opfer ab. Inge Human, Präsidentin des ZONTA Clubs Diepholz-Vechta, weist darauf hin, dass es in dieser Zeit die Frauen sind, die ganz besonders gefordert sind. Die aktuell als systemrelevant eingestuften Berufe, wie u.a. Verkäuferin, Kassiererin, Altenpflegerin, Krankenschwester, werden überwiegend von Frauen ausgeübt, d.h. es sind sogenannte Frauenberufe, unterbezahlt, schwierige Arbeitszeiten, personell unterbesetzt, kaum bis keine Aufstiegschancen und bislang gesellschaftlich nicht sichtbar und schon gar nicht wertgeschätzt. Aber diese bislang so sträflich behandelten Berufsgruppen sorgen in diesen schwierigen Zeiten dafür, dass unser aller Leben funktioniert. 

 

„Es ist gut, dass die Frauen in diesen Berufsgruppen jetzt so viel Anerkennung und Zuspruch erhalten“, merkt Human an, „doch jetzt ist die schon über viele Jahre angemahnte Veränderung in den Entlohnungs- und Aufstiegsstrukturen in unserem vergeschlechtlichtenArbeitsmarkt mehr als überfällig. Einmalzahlungen, so wie jetzt möglich, sind nett, aber nicht die Lösung des Problems“.

 

Doch auch die Frauen in den nicht systemrelevanten Berufen und der Option auf HomeOffice haben eine außergewöhnliche Last zu tragen, da z. Zt. keine außerhäusige Kinderbetreuung und keine Schule stattfindet. Vielmehr muss jetzt Job, Haushalt, Kinder und Schulunterricht in den eigenen vier Wänden organisiert werden. Eine absolute Überforderungssituation, da Frauen schon in normalen Zeiten eineinhalb mal mehr unbezahlte Sorgearbeit leisten als Männer und es zu befürchten ist, dass sich in diesen Krisenzeiten tradierte Rollenzuschreibungen wieder verstärken.

 

ZONTA fordert, den Einsatz der Frauen auch nicht nur mit Worten, sondern auch mit Taten zu honorieren. Es wird endlich Zeit, dass die Arbeit der Frauen in gleicher Weise bezahlt wird wie die der Männer und die Leistungen der Pflegeberufe auch finanziell eine höhere Anerkennung finden.

 

ZONTA ist eine weltweite Organisation von Frauen, welche sich für die Gleichberechtigung und ein Leben ohne Gewalt für alle Frauen und Mädchen einsetzt. Mit vielfältigen Aktionen und Veranstaltungen greift er wichtige frauenpolitische Fragestellungen auf und unterstützt wichtige Frauenprojekte. 

www.zonta-dh-vec.de

 


ZONTA-QuiZ-Night

Quiz-Fans aufgepasst!

 

Am Dienstag, den 25.02.2020 können Freundinnen und Freunde des gepflegten Quizzens nicht nur ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen und ihre Kräfte messen, sondern dabei auch noch tatkräftig einen guten Zweck unterstützen!

 

Denn dann startet um 19:00 Uhr im Kolpinghaus in Vechta die erste ZONTA-QuiZ-Night.

 

Mitquizzen kann man gegen eine Spende von min. 5 Euro. Die Erlöse der QuiZ-Night fließen in ein Projekt zum Aufbau eines Hilfesystems für Frauen und Mädchen in den Landkreisen Vechta und Diepholz.

 

Achtung: Die Plätze im Kolpinghaus sind begrenzt!

 

Save-the-Date:

Die zweite ZONTA-QuiZ-Night findet am 24. März 2020 in der Körstube in Diepholz statt!


Orange the World


Am Montag, den 25. November 2019 findet der internationale Aktionstag zu Beseitigung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen statt, an dem sich der ZONTA CLUB Diepholz Vechta in diesem Jahr erstmals aktiv beteiligt und gemeinsam mit vielen Partnern vor Ort, die von UN Women initiierte Aktion „Orange the World“ unterstützt. Mit der Farbe Orange soll ein weithin sichtbares Zeichen gesetzt werden und gemeinsam laut Nein zu Gewalt an Frauen und Mädchen gesagt werden. 

 

Genauere Informationen zu den geplanten Aktionen in den Landkreisen Vechta und Diepholz folgen in Kürze.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zu Zonta finden sich auf der Homepage des Zonta-Clubs Diepholz-Vechta unter www.zonta-dh-vec.de oder auf dem Facebook-Profil des Clubs.


Weitere Infos:

https://www.e-pages.dk/hahamburg/274/article/1021641/10/1/render/?token=3eb1783b840debcf81bcef38a61a4cee


Märchenstunde in Vechta

ZONTA ist märchenhaft

 

Bald geht sie wieder los, die Vorweihnachtszeit mit allem was so dazu gehört - vom Besuch bunter, lärmender Weihnachtsmärkte über Streifzüge durch glitzernde Konsumtempel und fröhliche Plätzchenbäckerei bis hin zu den besinnlichen, ruhigen Momenten im Kreise der Familie und anderer lieber Menschen.  

 

Der ZONTA CLUB Diepholz-Vechta lädt nach dem tollen Auftakt im vergangenen Jahr erneut wieder begeisterte  Märchenliebhaberinnen und -liebhaber zu einerMärchenstunde für Erwachsene ins Clubhaus des Golfclubs in Vechta ein. 


Am Donnerstag den 21. November 2019 kann man dort ab 19 Uhr den Märchen und Geschichten der Erzählerin Heide Reuter-Siegmann lauschen, die ihr Publikum mitnimmt auf eine Reise in die Welt von mutigen Mädchen und starken Frauen. Musikalisch klangvoll begleitet wird sie dabei von Susanne Breitkopf am Klavier und Anne-Katrin Reich an der Querflöte.

 

Der Eintritt zur Märchenstunde ist kostenloses wird aber um Spenden gebeten, denn der Erlös des märchenhaften Abends soll dem Aufbau eines Hilfesystems für Mädchen und Frauen in den Landkreisen Vechta und Diepholz zu Gute kommen.  

 

Der ZONTA CLUB Diepholz-Vechta freut sich auf viele neugierige und engagierte Zuhörerinnen und Zuhörer, welche diesen Abend mit ihrem Besuch zu einem ganz besonderen Ereignis und Erfolg machen!


Die GlanZlichter sind wieder da!

Die GlanZlichter sind wieder da!

 

Am 20. Oktober 2019 öffnet der  GlanZlichterbasar des ZC Diepholz-Vechta zum zweiten Mal am Grafensonntag in Diepholz seine Pforten. 

 

Damit der Basar erneut ein so großer Erfolg wie im letzten Jahr werden kann, bei dem mehr als 5.000 Euro für einen guten Zweck gesammelt werden konnten, benötigen wir Ihre Unterstützung!

Nachdem der Erlös im vergangenen Jahr den Frauen-/Gewaltschutzhäusern in Vechta und Diepholz zugutekam, soll in diesem Jahr der Aufbau eines Notrufsystems für Frauen und Mädchen bei Veranstaltungen und Events gefördert werden. 

 

Wenn Sie also noch gut erhaltene Hand- und Umhängetaschen haben, die Sie nicht mehr tragen oder Ihren Kleiderschrank vor dem drohenden Taschen-Kollaps retten wollen, dann zögern Sie nicht und geben Sie Ihre verborgenen Schätze einfach bis zum 10. Oktober 2019 an unseren fünf Sammelstellen in den Landkreisen Diepholz und Vechta ab. 

 

-        Gemeinschaftspraxis für Frauenheilkunde & Geburtshilfe Dres. Med. Maike Herz &    

         Susanne Adrian-Kasten, Marienstraße 11 in Vechta

-Steuerberaterin Manuela Wirth, Flöthestr. 39 in Diepholz

-ABATUS VermögensManagement GmbH & Co. KG, Birkenallee 1a in Dinklage

-Zahnarztpraxis LehnkeringWellestr. 4 in Diepholz

-Café am Stadtsee, Kurze Heide 19 in Sulingen

 

Sie haben Fragen oder die nächste Sammelstelle ist zu weit entfernt, dann schreiben Sie uns!

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Der Countdown läuft ...

Viele fleissige Hände haben heute damit begonnen, die vielen, tollen gespendeten Taschen und Accessoires für unseren GlanZlichter-Basar am kommenden Sonntag in Diepholz in der ehemaligen Markthalle Möller aufzubauen. Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei allen, die uns mit ihren Spenden von Taschen und Accessoires schon so tatkräftig unterstützt haben! 

Und wir freuen uns schon jetzt auf alle, die uns am Sonntag besuchen und bei uns vielleicht ihre neue Lieblingstasche oder genau das Accessoire finden, was noch in ihrer Sammlung gefehlt hat. 

Kommen Sie vorbei und unterstützen Sie eine gute Sache! 

Wir freuen uns auf Sie!


Unser zweiter Handtaschenflohmarkt am Grafensonntag in Diepholz war
wieder sehr erfolgreich. Trotz des schlechten Wetters haben zahlreiche
modeinteressierte Frauen – und einige Männer – den Weg zu uns gefunden
und mit ihren Spenden für ein sehr gutes Ergebnis gesorgt.

Märchenstunde in Vechta


Glanzlichter

Am 21.10.2018 lädt die Stadt Diepholz wieder zum traditionellen Grafensonntag ein. Auch wir Zontians sind dort anzutreffen und laden Sie alle herzlich ein, uns in der Langen Straße 46 zu besuchen. Dort erwartet Sie ein Taschen- und Accessoiresflohmarkt der besonderen Klasse. 

Wenn Sie noch Taschen und Accessoires zum Spenden haben würden wir uns über eine kurze E-Mail unter: 

info@zonta-dh-vec.de freuen.

 


Vortrag

Am 06.September 2018 lädt der Zonta Club Diepholz Vechta zu einem Vortag von Beate Recker nach Vechta ein.

 

Der VVK wird voraussichtlich in KW 30 starten!